FR

Fondé en 2015, Whood x MUG est un bureau pluridisciplinaire composé de deux entités, chacune fonctionnant individuellement ou ensemble. Deux architectes pour Whood, Jeanne Wéry et Georg-Christoph Holz, et un ingénieur bois, Rémy Meylan, pour MUG, se positionnant entre l’architecture, l’ingénierie bois, la menuiserie-charpente et la recherche créative.

Notre pluridisciplinarité nous pousse à la création de synergies entre nos différentes compétences. Nous tenons à répondre de manière globale aux projets qui nous sont proposée, nous permettant ainsi un développement en profondeur de chaque petit détail.

 

EN

Founded in 2015, Whood x MUG is a multidisciplinary office composed of two entities, each operating individually or together. Two architects for Whood, Jeanne Wéry and Georg-Christoph Holz, and a wood engineer, Rémy Meylan, for Mug. They are positioning themselves between architecture, wood engineering and creative research.

Their multidisciplinary approach drives them to create synergies between their different skills. They want to respond globally to projects that have been proposed, allowing them a deep development of every little detail.

 

DE

Das 2015 gegründete Büro WhoodxMug basiert auf einem Zusammenschluss zweier Unternehmen, die sowohl individuell als auch gemeinsam agieren – zwei Architekten für Whood, Jeanne Wéry und Georg-Christoph Holz und der Holzbauingenieur Rémy Meylan, für Mug.
Ihre Arbeit befindet sich im Spannungsfeld zwischen Architektur, Ingenieurwesen und kreativer Forschung. Ihr multidisziplinärer Ansatz führt zu einer Synergie der unterschiedlichen Fähigkeiten. Dabei werden verschiedenste Aspekte von Anfang an in den Entwurf integriert. Grundsatz ist in allen Feldern innovative Lösungen zu suchen, und sie im Prozess zu einem Ganzen verschmelzen zu lassen.

Diese Arbeitsweise lässt sich auf Projekte sehr unterschiedlicher Maßstäbe anwenden. Der innovative Ansatz von WhoodxMug zeigt sich in der Verwirklichung von Projekten die von urbanen Interventionen, Innenarchitektur, Architektur bis hin zu Holzbau reichen.

PARTENAIRES
Jeanne Wéry
Architecte, EPF/SIA
Georg-Christoph Holz
Architecte, EPF/SIA
Rémy Meylan
Ingénieur bois LIGNUM
Coworkers
Former coworkers